Kommunikation & Sichtbarkeit

Unternehmen haben eine wahrnehmbare Gestalt, sind sichtbar und für Menschen „greifbar“. Authentische Visionen und Leitbilder sind der „Kompass“, sie geben die Sinnrichtung vor. Mit ihrer Hilfe lässt sich auf allen Ebenen ein schlüssiges und aussagekräftiges Bild des Ganzen, des Unternehmens, entwickeln. „Wahrnehmungslandschaften“ lassen sich gestalten, den Dingen eine sichtbare Gestalt und Form geben, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung in Einklang bringen.

 Für Kunden und für die Gewinnung hoch qualifizierter Mitarbeiter ist das wahrnehmbare Bild und damit auch die Attraktivität eines Unternehmens ein entscheidender Erfolgsfaktor.

 

Themen werden zu Themen gemacht. Themenkarrieren lassen sich wirkungsvoll gestalten, Content als Geschichten entwickeln und erzählen, die beim Empfänger ein kraftvolles Bild und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

 

 

In Zeiten des Digitalen Wandels wird Kommunikation mit Kunden, Partner, Mitarbeitern immer wichtiger. Nur wenn Sie bei Kunden, Mitarbeitern und Kooperationspartnern den richtigen Ton treffen, können Sie die Menschen da abholen, wo sie stehen. Ein falsches Wort kann verheerende Wirkung haben und die Arbeit von Jahren vernichten. Kommunikation lässt sich gestalten und so unnötige Konflikte im Vorfeld entschärfen.

 

Mit der zunehmenden Komplexität von Geschäftsprozessen nimmt auch die Zahl der Stakeholder zu. Das heißt auch: Kommunikative Brücken  schlagen zu den unterschiedlichsten Beteiligten, auf unterschiedlichen Ebenen, zu Kunden, zu Mitarbeitern, Führungskräften, Politik und Wissenschaft . Mit Stakeholdern in Kontakt sein, Beziehung aufbauen und halten.



  • Strategische Kommunikation
  • Kommunikationsberatung für das Management
  •  Themen entwickeln

  • Storytelling
  • Contententwicklung
  • Kommunikationsberatung
  • Business Coaching/Kommunikation
  • Relationshipmanagement
  • Interessenwahrnehmung